Blog

Informieren Sie sich hier über die neusten Trends in der Branche und praktische Tipps um Kosten zu sparen, mehr Profit zu erzielen und effizienter zu arbeiten!

square-icon  Wir empfehlen

Erzählen Sie uns von Fleet Complete, den Gründen für Ihre Unternehmensgründung vor 20 Jahren und den angebotenen Dienstleistungen.

Ich hatte das Glück, schon in jungen Jahren zu wissen, dass ich Geschäftsmann werden wollte. Mein Studium war in Informatik. Ich bin in so etwas wie einer "Geschäftsfamilie" aufgewachsen - mein Vater war auch selbst Geschäftsmann, also habe ich viel gelernt und daran teilgenommen, seit ich ein Kind war.

Die Gemeinschaften der Griechen, die außerhalb Griechenlands lebten, konnten nicht leicht Arbeit finden, so dass die erste Generation der griechischen Diaspora häufig ein eigenes Unternehmen gründete.

Fleet Complete habe ich komplett zufällig gegründet! Ich hatte einen Freund, der als Fahrer für ein Unternehmen arbeitete, das nichts mit Tracking-Technologien zu tun hatte. Also ergriff ich die Gelegenheit und erstellte eine Software und schlug sie als Lösung vor. Sie akzeptierten und wir begannen zusammenzuarbeiten. Während ich noch am College war, gründete ich meine erste Firma, die später Courier Complete hieß, und wir verkauften unsere Lösungen in den USA und Kanada. Im Jahr 2004 wurde das Unternehmen Fleet Complete.

Seit April 2019 betreiben Sie eine Niederlassung in Griechenland. Im vergangenen Februar haben die Global Operation Centers of Excellence in Athen ihren Betrieb aufgenommen. Bitte informieren Sie uns über Ihre Präsenz in Griechenland und die Bedeutung dieses Exzellenzzentrums als Teil des gesamten Unternehmensbetriebs.

Es gibt zwei Hauptgründe, warum ich Griechenland als eines der Global Operations Centers of Excellence von Fleet Complete ausgewählt habe:

Erstens ist der Markt in Griechenland sehr groß und weist eine sehr geringe Marktdurchdringung auf. Daher gibt es für unseren Sektor viele Möglichkeiten. Auch der Verkauf in Griechenland und die Bereitstellung von Geschäftsunterstützung für den griechischen und den globalen Markt durch unsere Partnerschaft mit Cosmote war eine große Chance.

Athen ist das zweite Global Operations Center of Excellence, das die ganze Welt bedient, Aufträge in ganz Europa erfüllt und unsere Kunden weltweit bedient. Das erste Global Operations Center of Excellence befindet sich in Mexiko-Stadt.

Wie viele Fahrzeuge (und andere Hardware) verwalten Ihre Kunden über Ihre Plattform? Mit wie vielen Unternehmen arbeiten Sie heute zusammen und in welchen Ländern sind Sie präsent?

Fleet Complete ist ein weltweit führender Anbieter von Technologie für vernetzte Fahrzeuge und bietet unternehmenskritische Lösungen für das Flotten-, Asset- und Mobile-Mitarbeiter-Management.

Das Unternehmen betreut rund 600.000 Abonnenten und über 40.000 Unternehmen in Kanada, den USA, Mexiko, Australien und in ganz Europa. Das Unternehmen unterhält globale Partnerschaften und Distributionen mit AT & T in den USA, TELUS in Kanada, Telstra in Australien und der Deutschen Telekom (T-Mobile) in verschiedenen europäischen Ländern. Fleet Complete ist eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Welt.

Das „Internet der Dinge“ spielt eine wichtige Rolle in Ihren Produkten (sowie in Ihrer Partnerschaft mit Cosmote). Wie sieht Ihrer Meinung nach die Zukunft dieses Sektors aus? Wird es einen noch größeren Einfluss auf den „Geschäftsmarkt“ und unser tägliches Leben haben, als es erwartet wird?

Ich glaube es absolut! Es gibt drei technologische Trends, die Flotten in irgendeiner Weise beeinflussen:

1.Flottenkonnektivität: Genau wie wir es bereits in Fleet Complete getan haben. Wir verbinden die Fahrzeuge direkt ab Werk und stellen so mehr Flottenbesitzern Telematikdienste zur Verfügung. OEM-Partnerschaften (Original Equipment Manufacturer) sind ein wichtiger Bestandteil unserer Vertriebsstrategie und wir werden diesen Kanal weltweit weiterentwickeln und ausbauen. Fleet Complete pflegt starke OEM-Partnerschaften mit globalen Marktführern wie Cummins, General Motors, Mitsubishi Australia und Toyota. Zuletzt sind wir mit Ford in den USA (und bald auch in Europa) einer der führenden Anbieter integrierter Telematik auf dem heutigen Markt.

  1. Flottenelektrifizierung: Während Elektrofahrzeuge einen kleinen Prozentsatz des aktuellen Fahrzeugmarktes ausmachen, stehen sie kurz davor, die Zukunft des Verkehrs zu werden. Elektrofahrzeuge (EV) sind für Gesundheit und Umwelt von Vorteil, aber der Markt in Griechenland befindet sich noch im Embryonalstadium.
  2. Autonome Fahrzeuge: Die Aussicht auf einen weit verbreiteten Einsatz von fahrerlosen Autos bringt viele Vorteile für die Geschäftswelt mit sich und wird sicherlich die Art und Weise verändern, wie wir hinter dem Lenkrad fahren.

Durch die Kombination der oben genannten Möglichkeiten kann Fleet Complete zur besten Flottenmanagementlösung der Welt werden!

Sie sind ein griechischer Unternehmer, der eine bedeutende Entwicklung macht und Kanada als "Basis" hat. Welche "Lehren" können junge Unternehmer aus Ihrer bisherigen Geschäftserfahrung und Ihrem bisherigen Weg ziehen? Was sind deine Tipps?

Junge Unternehmer sollten sorgfältig eine Strategie entwickeln und verstehen, dass sie einen sehr gut strukturierten Geschäftsplan benötigen. Außerdem müssen sie einige Zeit damit verbringen, ihre Hausaufgaben zu machen, um Informationen und weitere Kenntnisse über Kundenbedürfnisse und -verhalten zu sammeln.

 Es erfordert harte Arbeit und Entschlossenheit - Sie sollten immer einen starken Antrieb haben, um erfolgreich zu sein und Hindernisse zu überwinden. Sie müssen zuversichtlich und beharrlich in ihren Zielen bleiben. Es braucht Leidenschaft, um erfolgreich zu sein!

Wir wissen, dass Sie in der sozialen Verantwortung von Unternehmen stark vertreten sind. Bitte lassen Sie uns mehr darüber und über die Bedeutung wissen, die CSR Ihrer Meinung nach für die heutige Geschäftswelt hat.

Während dieser Covid-19-Krise, mit der die ganze Welt konfrontiert ist, unterstützt Fleet Complete seine Mitarbeiter in vielerlei Hinsicht.

Zunächst arbeiten alle Mitarbeiter von Fleet Complete in diesen Zeiten von zu Hause aus. Unser Arbeitsumfeld ist flexibel. Es ist wichtig zu beachten, dass wir allen FC-Mitarbeitern weltweit Coaching-Online-Sitzungen anbieten, um auf alles zu reagieren, was sie mitten in einer Krise betreffen könnte, und ihnen Tipps für "Work-from-Home" geben.

Unser Geschäft ist Teil der Gesellschaft - als Unternehmen unterstützen wir nicht nur unsere Mitarbeiter und Kunden, sondern auch unsere Gemeinden.

Vor kurzem haben wir den SOS-Kinderdörfern, einer griechischen Wohltätigkeitsorganisation, die verlassenen, verwaisten Kindern ein neues und dauerhaftes Zuhause bietet, 5.000 Euro angeboten.

Darüber hinaus haben wir die Fleet Complete Cycling Academy in Griechenland ins Leben gerufen. Ziel der Akademie ist es, die neue Generation junger griechischer Radfahrer zu inspirieren und weiterzuentwickeln. Die Akademie hat ihren Sitz in Loutraki, Griechenland, und bietet jungen griechischen Athleten die richtige professionelle Unterstützung und den richtigen Rahmen, um im internationalen Wettbewerb anzutreten.

Was sind die nächsten Schritte für Fleet Complete, Ihre nächsten Ziele? Auf welche Technologien und Bereiche werden Sie sich in den kommenden Jahren konzentrieren?

Bei Fleet Complete haben wir sehr ehrgeizige Ziele! Unser Ziel ist es, das Geschäft bis 2025 zu verzehnfachen, zum Beispiel unsere Abonnenten von 600.000 auf 6 Millionen!

Wie bereits erwähnt, wird der Schwerpunkt der kommenden Jahre auf Fahrzeugkonnektivität, autonomen Fahrzeugen und Elektromobilität liegen.

Wir werden unsere Technologie weiter innovieren und fördern - indem wir Flotten beim Gedeihen helfen!

 

Interviw veröffentlicht am 07.04.2020 durch @epixeiro.gr https://www.epixeiro.gr/article/176880?utm_content=125225459&utm_medium=social&utm_source=facebook&hss_channel=fbp-2091153540919857

  Mai 18, 2020     Kathrin Bracht