Blog

Informieren Sie sich hier über die neusten Trends in der Branche und praktische Tipps um Kosten zu sparen, mehr Profit zu erzielen und effizienter zu arbeiten!

square-icon  Wir empfehlen

Endlich Sommer!

Während die warme Jahreszeit oft vor allem genutzt wird, um die Sonne zu genießen, Zeit im Freien zu verbringen, auf Reisen zu gehen und sich von der Arbeit zu erholen, können clevere Unternehmen von der ruhigen Zeit im Juni, Juli und August profitieren.

Das „Sommerloch“ kann für Ihr Unternehmen aus vielen Gründen ein guter Zeitpunkt für eine Erneuerung der Fuhrparkmanagement-Technologie sein.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, warum das so ist und welche Vorteile für Sie entstehen.
Warum ein Upgrade im Sommer?
Natürlich ist es wichtig, die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens zu berücksichtigen, denn jedes Unternehmen arbeitet anders und nach anderen Zeitplänen. Der Sommer ist jedoch für viele Fahrzeugflotten aus mehreren Gründen eine günstige Zeit für ein Upgrade.

1. Urlaubszeit
Mitarbeiter:innen nehmen ihren Urlaub am liebsten bei schönem Wetter. Im Jahr 2019 planten die Europäer durchschnittlich 1,8 Wochen für ihren Sommerurlaub ein, was im Vergleich zum Rest des Jahres eine lange Zeit am Stück ist.

Wenn viele Mitarbeiter:innen eine Auszeit nehmen, kann dies dazu führen, dass Ihre Fahrzeuge weniger ausgelastet sind.

So kann die Hardware für ein Flottenmanagementsystem eingebaut werden, während sie sowieso gerade nicht gebraucht werden.


2. Ideal für Mitarbeiterschulungen
Eine kleine geschäftliche Flaute in den Sommermonaten kann eine günstige Gelegenheit sein, Ihr Team mit der neuen Fuhrparkmanagement-Technologie zu schulen.

So können sich Ihre Mitarbeiter:innen in Ruhe an die neue Software gewöhnen und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie in den arbeitsintensiveren Monaten Probleme haben.

Zudem haben Mitarbeitende im Sommer oft mehr Energiereserven und eher „den Kopf frei“. Da Schulungen ein trockenes Thema sein können und nicht immer beliebt sind, ist es am besten, einen Zeitpunkt zu wählen, zu dem die Mitarbeiter:innen am ehesten offen für neue Informationen sind – und was wäre besser als die Zeit, in der sie gute Laune haben, weil sie die Wärme des Sommers genießen?

Dies kann einen großen Unterschied für die Zufriedenheit der Mitarbeitenden, die Effektivität der Schulungen und den Gesamterfolg der verbesserten Fuhrparkmanagement-Technologie ausmachen.


3. Ein guter Start in die arbeitsreiche Zeit
Wenn das Geschäft nach dem Sommer wieder anläuft, möchten Sie sich nicht damit aufhalten, Ihren Fuhrpark mit neuer Technologie auszustatten und Schulungen dazu durchzuführen.

Nehmen Sie Installationen, Schulungen und Logistik lieber in Angriff, bevor die ruhige Zeit im September zu Ende geht. Dann haben Sie mit der neuen, hilfreichen Technologie beste Voraussetzungen – und Sie haben bereits Erfahrung darin, das Beste aus ihr herauszuholen.
Warum sollten Sie Ihre Fuhrparktechnologie modernisieren?
Auch wenn der Sommer eine besonders gute Zeit für ein Upgrade Ihrer Fuhrparktechnologie ist, hat es so viele Vorteile, dass es nie einen schlechten Zeitpunkt dafür gibt.

Mit der neuesten Flottenmanagement-Technologie gewinnen Sie:

Echtzeit-Sichtbarkeit Ihres Fuhrparks
• Ressourcenverfolgung und -schutz
• Wartungshinweise für mehr Sicherheit von Fahrer:innen und Fahrzeugen
• Und vieles mehr!


Fazit
Wenn Sie Ihre Fuhrparktechnologie modernisieren möchten, sollten Sie verschiedene Faktoren in Ihrem Unternehmen berücksichtigen – z. B. wann Ihre Mitarbeiter:innen Urlaub machen, wann Ihre Fahrzeuge am wenigsten genutzt werden und zu welcher Jahreszeit das Geschäft tendenziell ruhiger ist.

Dies fällt zwar oft in die Sommermonate, kann aber je nach Unternehmen unterschiedlich sein.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Fleet Complete Ihnen bei einer nahtlosen Aktualisierung oder Implementierung von Fuhrparkmanagement-Technologie helfen kann, nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.

  Jul 20, 2021     Kathrin Bracht